Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragspartnerschaft
Die Romo Fitness GmbH ist Betreiber des MOVEMENT Fitness & Wellness Clubs. Ein Vertrag besteht zwischen dem Mitglied und der Romo Fitness GmbH, Dachauer Straße 192, 80992 München.
Sitz der Gesellschaft München: HRB 116729

2. Vertragsabschluss
(a) Für den Vertragsabschluss benötigt MOVEMENT Fitness & Wellness Club die Vorlage eines gültigen Personalausweises, sowie eine gültige Bankverbindung (IBAN).
(b) Mit dem Vertragsabschluss wird dem Mitglied eine gültige Mitgliedskarte ausgehändigt. Diese ist Bestandteil des Startpakets.
Die Mitgliedskarte wird für die Dauer der Mitgliedschaft ausgegeben und verbleibt Eigentum der Romo Fitness GmbH.
Einzig die Mitgliedskarte berechtigt zum Einlass und ist stets zum Training mitzubringen. Sie ist stets beim Einlass vorzuzeigen.
Bei Verlust der Mitgliedskarte wird für die Neuausstellung eine Bearbeitungsgebühr von 7,50€ fällig.
Bei Kündigung der Mitgliedschaft ist die Mitgliedskarte spätestens am letzten Tag der Mitgliedschaft abzugeben. Wird dies versäumt, fällt eine Bearbeitungsgebühr von 7,50€ an.
(c) Das Mitglied verpflichtet sich die Mitgliedskarte nur höchstpersönlich zu verwenden. Eine Überlassung an Dritte ist ausdrücklich nicht gestattet. Für einen Verstoß und damit einhergehenden Betrug fällt ein Ersatzanspruch von 250 € an. Dieser richtet sich an den Inhaber der Mitgliedskarte.
(d) Ein Verlust der Mitgliedskarte ist unverzüglich zu melden.

3. Mitgliedschaft und Nutzungsentgelt
(a) MOVEMENT Fitness & Wellness Club bietet allen Mitgliedern das Rundum-Sorglos Paket an. Dieses ist als 12-monatiger oder 24-monatiger Nutzungsvertrag zu erhalten. Das Nutzungsentgelt (monatlicher Mitgliedsbeitrag) ist dem aktuellen Vertrag zu entnehmen.
(b) Neben dem monatlichen Nutzungsentgelt wird ein Startpaket bei Vertragsabschluss zur Zahlung fällig. Dieses wird einmalig mit der ersten Abbuchung abgerechnet.
(c) Die einzige Zahlungsmöglichkeit der monatlichen Beiträge ist das Lastschriftverfahren. Hierzu verpflichtet sich das Mitglied bei Abschluss der Mitgliedschaft mit einem SEPA Lastschriftmandat. Für anderweitige Zahlungsverfahren fällt eine Bearbeitungsgebühr i.H.v. 5€ je Buchung an.
(d) Gesonderte Vereinbarungen zur Zahlung können für Firmentarife gelten. Diese werden gesondert und zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraglich vereinbart.
(e) Auf dem Mitgliedskonto kann im MOVEMENT Fitness & Wellness Club ein Verzehrguthaben aufgeladen werden. Dieses ist ausschließlich für den Verzehr und kann nicht mit Mitgliedsbeiträgen verrechnet werden.
(f) Gerät das Mitglied schuldhaft mit mehr als zwei Monatsbeiträgen in Zahlungsverzug, so werden die gesamten Nutzungsentgelte bis zum nächstmöglichen Vertragsende sofort zur Zahlung fällig.
(g) Ab Eintritt des Zahlungsverzuges ist MOVEMENT Fitness & Wellness Club berechtigt, dem Mitglied die Nutzung der Einrichtungen zu verweigern.
(h) Rücklastschriften: Für nicht eingelöste oder zurückgegebene Lastschrift wird eine Bearbeitungsgebühr von 5€ je stornierter Position zzgl. anfallender Bankspesen fällig.
(i) Im monatlichen Nutzungsentgelt ist die geltende Umsatzsteuer von 19% enthalten. Bei einer Änderung des gesetzlichen Umsatzsteuersatzes behält sich MOVEMENT Fitness & Wellness Club vor, das Brutto-Nutzungsentgelt anzupassen.

4. Angebot, Nutzung und Hausordnung
(a) Der Mitgliedsvertrag berechtigt das Mitglied zur Nutzung der vorhandenen Einrichtungen gem. der aktuellen Gebührenordnung unter Beachtung und Einhaltung der Hausordnung.
Für die Inanspruchnahme von zusätzlichen Leistungen fallen gesondert Gebühren an.
MOVEMENT Fitness & Wellness Club wird stetig das Angebot, insbesondere im Geräte- und Kursbereich, den aktuellen Anforderungen anpassen und optimieren. Hierdurch entstehen dem Mitglied keine nachträglichen, bzw. zusätzlichen Kosten. Das Mitglied hat kein Anspruch auf einzelne Geräte oder Kurse – die Kuratierung des bestmöglichen Angebots obliegt MOVEMENT Fitness & Wellness Club. Aus dem zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses angebotenen Geräte- und Kursangebots ergibt sich kein Anspruch auf Beibehaltung oder Wiederherstellung.
(b) Die Mitgliedschaft im MOVEMENT Fitness & Wellness Club ist ab dem 18. Geburtstag möglich. Vor dem 18. Geburtstag können die Angebote von MOVEMENT Fitness & Wellness Club nur mit gesonderter Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten genutzt werden. Eine Mitgliedschaft vor dem 16. Geburtstag ist nicht möglich.
(c) Ein Zutritt ohne Mitgliedschaft ist nicht möglich. Ein bewusster Täuschungsversuch stellt eine Straftat dar und wird zur Anzeige gebracht. Hierfür entfallen 250€ Schadensersatzzahlung.
(d) Aus dem selbstverschuldeten Versäumen von Trainingszeiten ergibt sich kein Anspruch auf Nachleistung oder Rückzahlung des Nutzungsentgelts.
(e) Mit der Unterzeichnung des Mitgliedsvertrags erkennt das Mitglied die ausgehängte und ausgehändigte Haus- und Benutzungsordnung an. Ein Verstoß wird durch das Personal abgemahnt. Mehrmalige Verstöße oder ein grober Verstoß führen zu einer unverzüglichen, außerordentlichen Kündigung des Mitgliedsvertrags und sind mit sofortigem Hausverbot verbunden. MOVEMENT Fitness & Wellness Club behält sich außerdem vor, Anzeige zu erstatten.
Eine außerordentliche Kündigung aufgrund eines Verstoßes entbindet das Mitglied nicht von der Zahlung des vereinbarten Nutzungsentgelts. Dieses ist als Einmalzahlung im darauffolgenden Monat, in voller Höhe der regulären Laufzeit, fällig.

5. Terminabsage
Sollte das Mitglied zu einem vereinbarten Termin (in der Mitgliedschaft inklusive oder kostenpflichtiges Zusatzangebot) nicht erscheinen können, so muss dieser spätestens 24h vorher abgesagt werden. Soweit dies nicht oder kurzfristiger als 24h vorab erfolgt, so sind die Kosten in voller Höhe durch das Mitglied zu zahlen, bzw. der Terminanspruch bei kostenfreien Terminen verfällt ersatzlos.

6. Änderungen von Adressdaten
(a) Änderungen des Namens, der Adresse und der Bankverbindung des Mitgliedes sind MOVEMENT Fitness & Wellness Club unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Durch schuldhafte Unterlassung entstehende Mehrkosten gehen zu Lasten des Mitgliedes.

7. Ruhen der Mitgliedschaft
(a) Gemäß vertraglicher Vereinbarung des Rundum-Sorglos-Pakets kann die Mitgliedschaft einen Monat je Nutzungsjahr ruhen. Hierfür bedarf es keiner Angabe von Gründen.
(b) Eine Ruhezeit ist immer vorsorglich anzumelden. Eine nachträgliche Eintragung von Ruhezeiten ist nicht möglich.
(c) Während der Ruhezeit fällt kein Nutzungsentgelt an. Der MOVEMENT Fitness & Wellness Club kann in diesem Zeitraum nicht besucht werden. Die vertraglich vereinbarte Laufzeit verlängert sich am Ende um den Zeitraum der Ruhezeit. Ein außerordentliches Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt.
(d) Die Vereinbarung kann im gegenseitigen Einverständnis bei nachgewiesener Krankheit, Schwangerschaft oder vergleichbaren Verhinderungsgründen für einen im Voraus zu bestimmenden Zeitraum ausgesetzt werden. Hierzu bedarf es seitens des Mitgliedes neben einem Antrag auf Ruhezeit, weiterer geeigneter Nachweise, die mit dem Antrag einzureichen sind.
(e) Die Vereinbarung einer Ruhezeit für einen hinzu gebuchten privaten Spind ist nicht möglich. Der monatliche Beitrag für den privaten Spind fällt auch in den Ruhemonaten an.

8. Kündigung
Die Mitgliedschaft verlängert sich jeweils entsprechend der vertraglichen Vereinbarung, sofern sie nicht unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von mindestens 3 Monaten vor dem jeweiligen Beendigungszeitpunkt schriftlich gekündigt wird. Maßgeblich ist der Zugang der Kündigungserklärung. Eine Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.
Ordentliche und außerordentliche Kündigungen müssen form- und fristgerecht, d.h. in Textform eingereicht werden. Kündigungen können per Post oder E-Mail Anhang eingereicht werden.

MOVEMENT Fitness & Wellness Club
Romo Fitness GmbH
Dachauer Str. 192
80992 München
E-Mail: mitglieder@movement-fitness.de

9. Haftung
(a) Für die Garderobe, mitgebrachte Gegenstände, sowie Fundsachen wird keine Haftung übernommen. MOVEMENT Fitness & Wellness Club unterliegt keiner Aufsichtspflicht für mitgebrachte Wertgegenstände – auch nicht, wenn diese bei dem Personal abgegeben werden. Jedes Mitglied haftet in vollem Umfang selbst.
(b) MOVEMENT Fitness & Wellness Club übernimmt nicht die Verantwortung für die Durchführung des Trainings.
(c) Die Haftung von MOVEMENT Fitness & Wellness Club, sowie deren Erfüllungsgehilfen ist auf die Fälle des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzungen von Körper, Gesundheit, sowie wesentlichen vertraglichen Verpflichtungen.

10. Schlussbestimmungen
Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Jede Änderung des Vertrages bedarf der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung der Schriftform. Auf die Rechtsbeziehungen zwischen MOVEMENT Fitness & Wellness Club und dem Mitglied ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.
Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

MOVEMENT Fitness & Wellness Club wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.